Cat goes Senior Beach Inspector

DSCN0919

Bevor euch laut Google Statistik wieder nach 15,3 Sekunden einfällt, den Beitrag nicht mehr weiter zu lesen um euch anstattdessen mit irgendwelchen Bullshit zu langweilen: Hier schon mal gleich zu Beginn der Link, über den ihr mich ein Stückchen näher an meinen ultimativen Traumjob bringt. Einfach für mich voten, wers hinkriegt bekommt irgendwann mal ein Fleißsternchen von mir!

Cat goes Senior Beach Inspector – hier klicken und für mich voten!

DSCN1461

Und jetzt erklär ich euch das alles noch mal. Also dass ich mit meiner Berufsfindungsphase ungefähr genau so gut voran komme, wie ein stark verwirrter Abiturient in seiner extremsten Feierphase, das wissen wir nun ja schon alle seit meinem letzten Blogpost. Jeden Tag einen anderen Hirnfurz. Ich finde meinen Deckel nicht. Das ist doch alles Kacke und insgeheim hab ich schon die ganze Zeit darauf gepokert, dass irgendwann DER Job vor der Tür steht.

Vorgestern hat es dann geklopft.

Diese dubiose Anzeige zum Senior Beach Inspector, die kursiert nun schon seit über einer Woche auf Facebook – angeklickt hatte ich es bis dato noch nicht, denn sind wir mal ehrlich: Das klingt total seltsam. Mama ist erbost. Sie denkt, ich werde nun Bademeister! Aber irgendwann ist mir dann doch der Finger ausgerutscht und seitdem bin ich on fire.

On Fire für den Job des Jahrhunderts.

Wir fassen zusammen: 3 lustige, unfassbar kluge Männer aus Berlin lachen sich seit geraumer Zeit ins Fäustchen, da sie ganz offensichtlich eine geniale Plattform ins Leben gerufen haben, die auf dem deutschen Reisemarkt definitiv gefehlt hat: Ähnlich wie bei Holiday Check, wo ja stets und munter die verrücktesten Hotels bewertet werden, gibt es den gleichen Spaß jetzt für Strände!

Und ich finde das eine ganz grandiose Idee!

IMG_2081

Ganz ehrlich? Ich war schon auf so vielen Stränden, so richtig informieren konnte ich mich vorab aber nie. So ist es nicht selten vorgekommen, dass ich nur Budget für ein trockenes Brot hatte, der Strand aber so dermaßen High-Class war, dass es eigentlich nur Hummer gab. End-Ergebnis: The hungry Cat. Ich war auch schon oft in Situationen, in denen ich mir einfach mal ein bisschen Ruhe gewünscht hatte, dann aber doch ein kleiner Balg in mein Ohr gebrüllt hat, während der Bruder des Balgs Sand auf mich geschmissen hat. Mögen Sie in der Hölle schmorren. Amen. Auf meiner 9-Monatigen Single-Reise hatten wir außerdem schon Momente, in denen ich mit meinem schicken Bikini und stählernen Body auf Brautschau unterwegs war – um dann neben einem sich absabbernden Pärchen zu liegen. Hallo Depression.DSCN0910

Das muss doch alles nicht sein. Auch ich benötige definitiv eine Plattform, in der ich vorab kucken kann, dass ich auch wirklich an einem geilen Hippie-Strand rauskomme, an dem sich Taucher und Surfer tummeln und richtig coole Backpacker Hostels&Bars vorhanden sind. Am besten noch eine Mojito-Happy Hour von 10 bis 10 – ja, das sind die Strände, nach denen ich in der Regel Ausschau halte.

DSCN1248

Wir gehen jetzt mal rein hypothetisch davon aus, dass das klappt und dann mach ich euch ab Januar diesen hier:

  • Ich wäre ein Jahr das Gesicht von Beach-Inspector.
  • Ich würde alle 5 Kontinente bereisen und von den schönsten Stränden der Welt berichten.
  • Für Medien (Online, Radio und TV), Sponsoren und Partner von Beach-Inspector würde ich das Unternehmen vor Mikrophonen und Kameras repräsentieren
  • Als Business-Lady würde ich extrem wichtige Termine mit touristischen Leistungsträgern auf der ganzen Welt wahrnehmen.
  • Bonus: Als optimale Vorbereitung für meine Selbständigkeit als Reisebloggerin hätte ich außerdem ein Jahr lang mega geilen Stoff, den ich euch um die Ohren hauen könnte!
  • Bonus II: Ich komme endlich mal ein bisschen rum und kann über andere Länder berichten. Aktuell hatten wir ja immer nur Thailand, Laos, Indonesien und Neuseeland.

So, da sagt ihr nix mehr, wa?

DSCN5519

Diese Aufgabe ist so dermaßen cool, dass man meinen könnte, dass sich in den Rahmenbedingungen irgendwo der Fehlerteufel eingeschlichen hat. FALSCH!

Das ist der Arbeitsvertrag:

  • fixes Jahresgehalt zuzüglich Spesen und Boni
  • All around the Wolrd Ticket mit mindestens 10 Zwischenstopps
  • Komplette Ausstattung mit Arbeitskleidung, Kamera, Technik und Notebook.
  • Smartphone und World-Telefonvertrag
  • Versicherungspaket
  • 24 Tage Jahresurlaub.

DSCN1470

Alles in allem suchen die nach einer Person, die mit einem sympathischen, gewinnenden Auftreten ihr Ding durchzieht. Außerdem sollten Organisationstalent, Kreativität, Improvisationstalent und Entertainment Qualitäten vorhanden sein. Abgerundet mit fließendem Deutsch und Englisch in Kombination mit einem Führerschein und einem Alter jenseits der 21 wäre DIE Person für diesen hammergeilen Job gefunden. Da fällt mir nur ein:

Hello? Is it me you are looking for? I am the firestarter!

DSCN0919

So. Und was machen wir nun? Mich in diesen Job reinprügeln, und zwar mit eurer Unterstützung! Beworben habe ich mich bereits erfolgreich, nun geht es darum so viele Stimmen wie möglich zu sammeln. Mit meiner geschickten Eigen-PR und meinen Vitamin-B Kontakten im Frankenland hab ich es innerhalb von 2 Tagen sehr weit geschafft – ehrlich gesagt bin ich gerade fast aus den Latschen gekippt, ich bin nämlich jetzt bereits auf Platz 1!

Die Personen mit den meisten Stimmen werden von der Jury bewertet und kommen bestenfalls in die zweite Runde. Von hier an beginnen wir den ganzen Zirkus noch mal von vorne, dann brauche ich noch mehr Stimmen – und diesmal überlegt sich die Jury noch irgendeine lustige Aufgabe, die es zu bewältigen gilt. Dann wird wieder bewertet.

Anschließend ziehen die 10 Besten ins Finale ein und machen sich auf den Weg nach Berlin, um die 3 lustigen Männer vor Ort zu bespaßen und von den eigenen Qualitäten zu überzeugen.

Schritt 4 wäre dann mein Sieg. Und wisst ihr was dann passiert? Dann seht ihr meinen kleinen Popo nur noch von hinten, und zwar auf meinem Sprint zum Flughafen !

IMG_4366

Am Ende dieses zu Tränen rührenden Blogpost möchte ich euch deshalb noch mal exklusiv die Möglichkeit geben, für mich zu voten, für den Fall , dass ihr es oben vergessen habt

Vergessen für mich zu voten? Macht nix. Hier entlang!

Ihr seid noch nicht ganz überzeugt, wie ich und das Thema Strand zusammen passen? Dann start ich halt zum Schluss noch eine kleine Bilderserie:

DSCN5801

DSCN0119

DSCN0826

DSCN2773

DSCN5028

DSCN5056

_MG_7708

FSCN1198

DSCN5851

DSCN5868

11 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*