About

Hi, ich bin Cat.

Schön, dass du da bist!

Vor ungefähr vier Jahren habe habe ich meinen PR-Job an den Nagel gehängt und bin mit meinem Rucksack Richtung Asien geflogen. In einem kleinen Straßencafe auf Bali in Ubud habe ich diesen Blog ins Leben gerufen und fortan mit lustigen Geschichten bestückt. Geschichten, die mir auf meiner langen Reise von Indonesien über Malaysia und Thailand bis nach Laos und Neuseeland passiert sind.

Als ich nach neun Monaten wieder zurück nach Deutschland geflogen bin, dachte ich, ich würde dort nun auch bleiben und vielleicht mal wieder was anständiges arbeiten. Nicht immer nur blöd bloggen! Aber dann wurde ich Strandtesterin.

Auch in dieser Zeit sind die wildesten Dinge passiert, manchmal in Kroatien und an der Ostsee, zuletzt dann aber wieder in Asien auf der verfluchten Insel Koh Samui. Und so absurd es auch irgendwie war, aber ich hatte plötzlich keine Kraft mehr. Ich konnte nicht mehr Reisen und auch keine Strandtesterin mehr sein. Ich musste nach Hause, und zwar dringend. So habe ich meinen Job als Strandtesterin an den Nagel gehängt und bin mit meinem Rücksack Richtung Deutschland geflogen.

Nach einer desaströsen Schaffenskrise habe ich mich wieder einigermaßen gefangen und arbeite jetzt hier im schönen Nürnberg als Redakteurin bei Franken Fernsehen. Und im Moment fühlt es sich so an, als wäre das erst mal das Ende einer langen Reise.

Der Kreis hat sich also irgendwie geschlossen.

Auf meinem Blog gibt es seit einem Jahr keine aktuellen Beiträge mehr, weil meine Motivation mit dem neuen Job einfach dahin gegangen ist. Die Umstellung von Beach-Life auf 40-Stunden Woche war schon auch irgendwie hart. Aber gut und irgendwie nötig! Aktuell seht ihr mich also nur manchmal in irgendwelchen TV-Beiträgen von Frankenfernsehen, mal als Redakteurin, mal als Reporterin. Manchmal mit doofen Themen, manchmal mit lustigen. Wie hier:

Zwar nehm ich mir vor, irgendwann mal wieder einen Blogpost zu schreiben. Aber wann, das weiß ich noch nicht genau. Die letzte Geschichte, die ihr auf meinem Blog lesen könnt, geht übers Kacken. Find ich irgendwie witzig.

Ein bisschen Action gibt es noch auf Facebook und Instagram.

https://www.facebook.com/catscosmos/

https://www.instagram.com/catscosmos/

Bis bald,

Cat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*