About

Hi, ich bin Cat.PicMonkey Collage

Schön, dass du da bist!

Ich bin 28 und lebe von nun an in meinem eigenen Cosmos.

Den Anderen fand ich irgendwie doof.

Rosarot und kackbraun?

Ich habe Soziologie studiert und habe es gehasst. Habe unbezahlte Praktika gemacht und habe sie geliebt. Ich hatte gute Jobs, beschissene Jobs und keine Jobs. Ich war in der Karibik und im bayerischen Wald. Durfte am Strand von Costa Rica Schildkröteneier sammeln und habe kambodschanischen Schulkindern Sonnenbrillen geschenkt. Ich habe mich auf Pressereisen unglaublich wichtig gefühlt und wäre im Kopierraum fast eskaliert. Ich habe tagelang heulend auf meiner Couch gegrübelt und nächtelang vogelwild durch irgendwelche Clubs gefeiert. Ich mag Bratwürste mit Kraut und Senf und liebe Laab Gai.

Ich habe geliebt und gehasst, gelacht und geweint, gelobt und gelästert.

In den vergangenen Jahren hat sich mein Cosmos vor allem um eines  gedreht– Reisen. Geile Tage, beschissene Vorfälle, solche Geschichten und noch viel mehr gibt es auf meinem Blog. Nachdem ich 2014 zu einer neunmonatigen Reise aufgebrochen bin, bin ich eigentlich ständig on Tour. Aktuell arbeite ich als Strandtesterin und freie Redakteurin in Thailand. Du willst wissen, wie es zu zu dieser Blog- und Reisegeschichte gekommen ist? Dann schau hier vorbei.

Und jetzt?

Jetzt gehe ich.

Kommst du mit?

7 Comments

  • Nein, ich oder besser wir machen lieber unser eigenes Ding. Aber wir wünschen Dir viel Spaß im eigenen Cosmos, mögen alle Deine Wünsche in Erfüllung.

    Wolfgang & Barbara

  • Guido Levzow sagt:

    Moin moin,
    ich bin zu alt für soetwas 🙂
    allerdings bin ich an dem Punkt angekommen
    …mach was anderes.

    Gibt es etwas schöneres als sein eigenen Kosmos zu haben???

    nein

    Nun werde ich sicher nicht auf Reisen gehen, aber ich werde Dir hier folgen, mal sehen wo die Reisen hingehen.
    Ich habe Deine Strandberichte als erstes angefangen, und zum verlassen der trüben nassen Umgebung habe ich mir Dein Bild entspannt auf der Palme hängend als Hintergrund eingerichtet, ich hoffe das da nichts gegen spricht.

    Herzliche Grüße

    Guido Levzow

  • Phyllis sagt:

    Hi Cat, I may not read German, but I did enjoy the photos of our visit to Bako. Great photos. Regards to your parents. Cheers, Phyllis Mihalas. P.S. Claudia says hello.

  • Hardy Werner sagt:

    Hi Cat,
    rein zufällig stieß ich auf Deine Page.Alles in Allem–mein großes Kompliment an Dich.Ich bin seit 19 Jahren Thailandreisender und fand 2015 meine hoffentlich,letzte Liebe hier. Bin Dir ähnlich —aber eben nur ähnlich.Derzeit läuft hier ein äußerst“merkwürdiges Spiel“.
    Beste Grüße
    Hardy

  • nach 2,5 Jahren weisst Du ob Du es geschafft hast …

  • OmikronAnubis sagt:

    Am Ende hascht wohl jeder seinen Träumen nach, du lebst deinen Traum, wie einem scheint und fragst dich doch: wer kommt mit?
    Und während man als Außenstehender meinen mag du lebst deine Träume uneingeschränkt, offenbart sich doch dem einen oder anderen sehr wohl: Im Gesamtbild fehlt etwas (oder jemand?). Vielleicht trifft man sich ja mal auf der Welt und trinkt nen Tee zusammen. Wie immer bei Träumen bleibt: Die Welt ist klein und es stehen einem alle Türen offen – wenn man den ersten Schritt macht und den Weg beschreitet.

  • Roul sagt:

    Hey Cat,

    habe deine Reise mit einem schmunzeln gelesen.
    Manchmal auch mit einem kleinem Schreck (Oh mein Gott) bei dem was dir alles so passiert ist.
    Letztendlich jedoch mit einem lächeln beendet.
    Tolle Geschichte (Lustig und mit ner Prise schwarzen Humor) geschrieben. Echt geil!
    Für deine Zukunft wünsch ich dir „Bleib weiterhin Furchtlos & Mutig“!

    Lieben Gruß, Roul vom Chiemgau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*